EN

  • +49 (0) 30 22 39 08 99
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gasheizgebläse - einfach und praktisch in der Anwendung

Gasheizgebläse

Sicher kennen auch Sie das. Sie sind gerade dabei ihre Wohnzimmerwände mit einem frischen Anstrich zu versehen oder möchten einen andern Raum ihres Hauses mit frischem Putz und Farbe verschönern. Damit am Ende ein super Ergebnis entsteht, muss die Farbe nach dem Anstrich natürlich richtig trocknen. Dazu könnte man nun die normale Heizung nutzen, was aber dazu führen würde, dass man sich am nächsten Tag im Raum eher wie in einer Sauna vorkommen würde, ganz zu schweigen davon, dass auch der Brennstoff für die Heizung schnell um ein Vielfaches schrumpfen würde. Wesentlich effektiver ist da schon der Einsatz eines Heizstrahlers oder eines Gasheizgebläses. Beide Geräte bieten eine kompakte Größe und lassen sich sehr einfach handhaben. Im Wesentlichen kann man sich ein Gasheizgebläse oder einen Heizstrahler wie einen Heizkörper für unterwegs vorstellen.

 

Gasheizgebläse und Heizstrahler bieten viele Vorteile

Natürlich kann Sie den Heizstrahler oder das Gasheizgebläse, welches Sie auch in einem umfangreichen Angebot beim Energiekaufhaus finden können, für viele weitere Zwecke nutzen. Neben dem Einsatz zum Trocken von Räumen können die Heizstrahler und das Gasheizgebläse auch als gute Wärmequelle für den Partykeller, als Wärmequelle für neugeborene Tiere in der Landwirtschaft oder auch als warme Heizung für ein gemütliches Beisammensein auf der Terrasse am Abend genutzt werden. Durch das umfangreiche Angebot an unterschiedlichen Größen und Formen können Sie die Heizstrahler und Gasheizgebläse platzsparend für jeden kleinen und großen Raum nutzen. Darüber hinaus sind Heizstrahler und Gasheizgebläse auch ganz einfach zu bedienen. Einfach den Stecker in die Steckdose und das Gerät einschalten. Sofort entzündet sich eine Flamme, die bereits nach kurzer Zeit für wohlige Wärme sorgt. Wenn Sie diese Heizquellen über Nacht nutzen möchten, brauchen Sie auch keine Angst zu haben, dass diese in Flammen aufgehen. Ein eingebauter Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass der Heizstrahler und das Gasheizgebläse sich automatisch abschalten, sobald die optimale Wärme erreicht wurde.

 

Zubehör für Gasheizgebläse

Für die nötige Wärme sorgt innerhalb des Gasheizgebläse eine praktische Gaskartusche. Ist diese alle, können Sie diese ganz einfach durch eine neue Gasflasche ersetzen. Damit Sie für das Gasheizgebläse gleich alles aus einer Hand haben, bietet Ihnen das informative und sehr gut ausgestattete Energiekaufhaus ebenfalls eine große Palette an Flaschengas und anderen Gasheizgebläsenachfüllern für jeden Zweck.